Cammer
© Irure ut pariatur adS ea in ut in et. In incididunt sed tempor 2012
Schaumburg
Update - Stand: 20.11.2017
Beim Dorfgemeinschaftshaus handelt es sich um die alte Volksschule im Ort. Der Schulbetrieb wurde zum 01. August 1969 eingestellt Die Schüler gingen über die Landesgrenze nach Frille bzw. Lahde. 1972 wurden die 2 Klassenräume zu Gemienschaftsräumen mit Abstellraum hergerichtet. 1987 Umbau zu gemütlichen Räumen mit Theke und kleiner Küche. 1992 neue Bestuhlung. Seit dieser Zeit Dorfgemeinschaftshaus. 1981-1984 wurde eine große Sportstätte angebaut. o 50 m KK-Schießbahn o Aufenthaltsraum für die Vereine o Geräteraum o Büro für den Ortsbürgermeister o großer Vorraum o Garderobe o neue Toilettenanlage - behindertengerecht o zwei Duschen o kleine Sporthalle 160 m2 für Tischtennis, Luftdruckwaffen, Gymnastik und Volkstanz o Veranschlagten Bausumme 850.000 DM 420.000 DM Eigenleistug o Eigenleistung der Bürgern des Ortes und den Vereinsmitgliedern in Höhe von 420.000 DM o 1992 (nach 2 Jahren Bauzeit) Vollendung des Anbaues für die Freiwillige Feuerwehr Fahrzeughalle, Schulungsraum und Toiletten auch wurden ca. 50% an Eigenleistung erbracht
Steckbrief DGH
nächste Seite